Vergangene Veranstaltungen

Design your Life I 20.06.2021

Unter diesem Motto laden wir - Jytte und Ina - Frauen aus ganz Deutschland ein, sich einen Sonntag lang Gutes zu tun, aufzutanken und ihr Selbstbewusstsein zu stärken.

Inhalte auf einen Blick:

  • die inneren Stärken erkennen mithilfe eines wissenschaftlich fundiertes Tests
  • deine individuellen Werte identifizieren und als inneren Kompass für Entscheidungen nutzen
  • die eigenen Energiequellen verstehen und in Balance bleiben  

Redezeit I bis 31.05.2021

Redezeit  ist eine Initiative von vier Hamburger Coaches. Die Idee ist einfach - freie Redezeit für alle, die sich in der Pandemie mit ihren Problemen allein gelassen fühlen. Deutschlandweit bietet ein großes Netzwerk an Coaches ihre Fähigkeiten an, um zu unterstützen. Wenn du dich angesprochen fühlst, findest du auf der Seite www.virtualsupporttalks.de Coaches mit einem offenen Ohr für deine Themen. Trau dich! Gemeinsam geht es leichter. 

Resilienz für Hospizarbeiter:innen I 07.05.2021

Selbst in Balance zu sein ist die Grundvoraussetzung anderen helfen zu können. Denn: nur wer genug Energie hat, kann davon anderen abgeben. Der Resilienzkurs zu Stärkung der eigenen Widerstandskraft richtet sich an Ehrenamtliche aus dem Bereich der Kinderhospizarbeit.

Trainerkongress I 06.05.2021

Dieses Mal gebe ich einen Workshop zum Thema Stärkenarbeit nach Seligman und Peterson.
Die beiden renommierten Psychologen haben zu Charakterstärken geforscht und herausgefunden, dass jeder Mensch eine individuelle Kombination aus Stärken besitzt, die ihn/sie auszeichnen. Studien zeigen, dass der Einsatz dieser sogenannten Signaturstärken die Resilienz erhöht, zu einem geringeren Stressempfinden beiträgt und Menschen erfüllter und glücklicher fühlen lässt. 

Trainerkongress I 22.03.2021

Der Trainer|Kongress|Berlin ist eine Veran­staltung für Trainer, Coaches und Weiter­bildner. Hier gebe ich einen Workshop zum Thema Liberating Structures. Hinter den zwei Worten verbirgt sich eine Werkzeugkiste voller spannender und leicht zu erler­nender Methoden. Das Ziel dieser Methoden ist die kreative Koope­ration auf Augenhöhe. Sie fördern Freiheit sowie Eigen­ver­ant­wortung, binden alle Betei­ligten gleich­zeitig als auch gleich­wertig mit ein und führen zu verläss­lichen Ergeb­nissen.

Resilienzkurs I 01.-22.02.2021

Der Lockdown zerrt an den Nerven, er kostet Energie. Jetzt ist gute Selbstfürsorge gefragt, um mit den täglichen Herausforderungen konstruktiv umgehen zu können. Ab dem 01.02.2021 richten wir gemeinsam an vier aufeinanderfolgenden Montagen unseren Blick auf einen Schutzfaktor der Resilienz. 
Du bekommst fundiertes Wissen sowie eine konkrete Unterstützung, um dein psychologisches Immunsystem in Schwung zu bringen. So wirst du Schritt für Schritt krisenfester und nutzt die Zeit der Pandemie, um für dich selbst gut zu sorgen und zu wachsen.

Online Share-ity I 28.11.2020

Gutes tun für sich und andere

Wir laden euch ein, euer Jahr auf eine ganz besondere Art ausklingen zu lassen und dabei drei soziale Einrichtungen zu unterstützen, die unserer Meinung Großes leisten. Am 28.11.2020 kommen wir online zusammen und ihr hört drei spannende Vorträge/Impulse. Am Schluss entscheidet ihr, was ihr spenden wollt und könnt.

Positive Bildung I 11.11.2020

Positive Bildung ist die Verbindung von Positiver Psychologie mit Best-Practice-Lehrmethoden aus der Praxis. Ziel dieser Disziplin ist es, Kinder und Jugendliche zu stärken und beim Aufblühen zu unterstützen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die zwei Hauptthemen: Selbstbild und Charakterstärken.